Erneut knappe Niederlage gegen Neuendettelsau

Gegen den TSC Neuendettelsau musste die 1. Mannschaft sich mit 1:2 geschlagen geben.

Wie schon in der Hinrunde kassierte man eine knappe Niederlage.

Spielbericht 1. Mannschaft:

Die Laubendorfer kamen gegen Neuendettelsau besser ins Spiel als in den Partien zuvor, auch weil der Gegner mitspielte. Der SFL konnte sich in der ersten Hälfte auch einige wenige Torchancen erspielen, jedoch konnte der Ball nicht im Neuendettelsauer Tor untergebracht werden. Wie aus dem Nichts fiel das 0:1 als Rummel nach einem Eckball am höchsten stieg und einköpfte. Nach dem Seitenwechsel versuchte der SFL noch mehr Druck aufzubauen um den Ausgleich zu erzielen. Nach einem Konter den Weidlein erfolgreich abschloss, stand es aber stattdessen 0:2. Der SFL warf nun alles nach vorne und war durch einige Standards gefährlich. Der Anschlusstreffer durch Benkerts satten Schuss ins lange Eck kam aber leider zu spät. Zwar hatte man dann noch eine Möglichkeit den Ausgleich zu erzielen, jedoch blieb diese ungenutzt und danach war Schluss.

Torschützen:

0:1 Christian Rummel (35. Minute)   0:2 Nico Weidlein (76. Minute)   1:2 Daniel Benkert (89. Minute)

 

 

 

Teilen:

Kommentar