Der SFL marschiert

Heute waren die Kleinfeldmannschaften des SFL beim Langenzenner Kirchweihumzug sehr gut vertreten.47 Kinder und 11 Trainer (davon 3 Spieler aus der B-Jugend) machten sich bei guten Wetter auf den Weg um den zahlreichen Zuschauern des Kirchweihumzugs zuzuwinken.
22 G-Junioren (von 3,5 – 7 Jahren), 13 F-Junioren (8/9 Jahre) und 12 E-Junioren (10/11 Jahre) waren in ihren Trikots in der Frankenstraße losgelaufen um dann nach gut 3,5 km am Schießhausplatz ans Ziel zu kommen.
Vor dem Tor der Feuerwehr wurden noch ein paar Bilder geschossen, danach zum Stand des SFL zurückgelaufen, wo die Kinder bei Limo und Eis wieder zu Kräften kamen.
Die kleinsten mussten zwar ein paar (Kilo-)Meter getragen werden, aber es waren ja genügend Betreuer anwesend.
Bei kleineren und größeren Menschenmengen am Straßenrand ließen die Kinder ein fröhliches “Zicke-Zacke, Zicke-Zacke, S-F-L” hören, was im Laufe des Umzugs immer lauter und geübter aus den kleinen Kehlen kam.
Hoffentlich schreien sie den Spruch nicht auch bei den nächsten Schiedsrichterpfiffen.

Vorneweg waren die Mädels der neu gegründeten SFLler Hip-Hop-Gruppe “The Flash” unterwegs und liefen in tollen gelben und grauen Shirts ihren Weg bis zur Feuerwehr.

Teilen:

Kommentar