C1 Jugend verpasst den Aufstieg knapp

Entscheidungsspiele gegen Losaurach in Wilhermsdorf sind wohl so eine Sache bei uns im Verein…..

Am vergangenen Freitag um 19.30 Uhr war es für die Kids soweit. Das Entscheidungsspiel gegen die SG Losaurach/Markt-Erlbach wurde in Wilhermsdorf angepfiffen.

Allen Spielern war anzumerken, wie angespannt und nervös gewesen sind. Wir setzten unseren Matchplan gut um und liefen den Gegner schnell an und erspielten uns auch gleich ein paar Gelegenheiten. Aber auch das Team aus Losaurach war sehr aufmerksam und konnte unsere Angriffe gut vereiteln. Fast 20 Minuten ging es hin und her. Zwingende Torchancen waren allerdings nicht dabei.

Leider bekamen wir dann einen Ball im eigenen Strafraum nicht weg und so stand es 1:0 für Losaurach. Das setzte unser Team in eine Art Schockstarre und es dauerte gerade einmal 5 Minuten und es stand 2:0. Aus unserer Sicht war der Treffer Abseits, der Schiedsrichter lies weiterlaufen.

Für große Aufregung sorgte ein Foul in der Hälfte der Losauracher. Klar ein Foul unseres Spielers, allerdings wurde dieser dann im Anschluss beleidigt und dann wurde die Lage undurchsichtig. Der Schiedsrichter gab unserem Spieler die gelbe Karte und ein Zuschauer wurde des Feldes verwiesen. Die Beleidigung wurde leider überhaupt nicht berücksichtigt. Das sorgte natürlich für viel Unruhe und dauerte sicher 10 Minuten bis sich die Gemütslage wieder einigermaßen beruhigt hatte.

Wir waren jetzt kurz vor der Pause und eigentlich lief gerade alles gegen uns. Die Kids steckten nicht auf und Isi erziehlte per Kopfball das 2:1. In der Folge waren wir am Drücker und hätten fast den Ausgleich vor der Pause noch hinbekommen. Leider hat es nicht geklappt.

Halbzeit!

Nach der Pause war klar, wir konnten auch selbst Tore erzielen, wir waren vor der Pause am Drücker. Jetzt war ganz wichtig, gleich wieder ins Spiel kommen. Leider war es genau anders herum. Gleich zwei Mal hintereinander bekamen wir den Ball nicht aus dem Strafraum und der Ball schlug zum 3:1 und 4:1 für Losaurach bei uns im Tor ein. Benni hatte leider keine Chance bei den Bällen aus kurzer Distanz.

So, eigentlich war jetzt eigentlich nur noch die Frage, wie hoch verlieren wir die Partie. Es dauerte (leider viel zu lange) bis die Kids sich von diesem Schock erholt hatten.  Benni rettete mit einer tollen Parade und auf einmal ging ein Ruck durch das Team und wir konterten munter noch vorne.

Es war dann Maiko der den Treffer zum 4:2 erzielte und auf einmal ging es fast nur noch auf das Tor der Losauracher. Allerdings schafften wir es in dieser Phase des Spieles leider nicht gleich noch einen Treffer nachzulegen. Und das ständige schnelle Spiel nach vorne, war natürlich auch nicht auf Dauer so durchzuhalten. 

Nach einer kurzen Verschnaufpause legten sich alle noch einmal ins Zeug und wir konnten tatsächlich durch Isi, dass 4:3 erzielen. Es waren nur noch ein paar Minuten zu spielen. Wir hatten eine Ecke (sogar Benni ging mit nach vorne) aber der Kopfball ging leider knapp am Tor vorbei. Wir hatten den Gegner wirklich komplett im Griff, deren Spieler konnten sich überhaupt nicht mehr aus Ihrer Hälfte befreien und leider reichte uns final die Zeit nicht mehr aus. 

Spielende!

Glückwunsch an das Team der SG Losaurach/Markt-Erlbach zur Meisterschaft und zum Aufstieg! Ihr habt eine tolle Saison gespielt.

Glückwunsch aber auch an unser Team, die eine überragende Saison hingelegt haben und wirklich nur äußerst knapp am Aufstieg und der Meisterschaft gescheitert sind. Vielen Dank für diese tolle Saison. Allen Eltern und Großeltern und Freunden ein herzliches Dankschön für den Support über die gesamte Saison. Ihr seid ein Traum. In den meisten Partien hatten wir Heimspiele (auswärts) und ohne Euch wäre dies auch so nicht möglich gewesen.

 

Für die C1 Jugend

Kevin, Kuhno und Alex

 

Hier noch eine kleine Bildergalerie: 

Teilen:

Kommentar