SFL – Wilhelmsdorf/Brunn

 

Nach dem Heimspiel gegen Weißenbronn dürfen unsere Herrenmannschaften am Sonntag, den 12.05.19 wieder auf eigenem Rasen ran. Diesmal kommt die 10 Punkte hinter der Ersten, auf dem Relegationsplatz stehende Spielgemeinschaft aus Wilhelmsdorf und Brunn.

Sollte der SG am Sonntag kein Sieg gelingen ist der SFL zwar vielleicht noch nicht rechnerisch, jedoch nach allen Regeln der Wahrscheinlichkeit gerettet. Sollte Laubendorf gewinnen, ist der Abstieg in dieser Saison auch rechnerisch 4 Spieltage vor Ende nicht mehr möglich. Dementsprechend wird man alles daran setzen, den Sack zu zu machen, um entspannt in die verbleibenden Spiele zu gehen. Zumal die SG nach der 8:0 Packung vom vergangenen Sonntag gegen Neuendettelsau sicher nicht vor Selbstvertrauen strotzen wird. Im Hinspiel ging es jedenfalls hoch her, das 3:3 zur Brunner Kärwa hatte viel zu bieten, allem voran jede Menge Spannung.

Auch in der B-Klasse sieht es für unseren Gegner nicht gerade rosig aus. 8 Punkte und -52 Tore ergeben (mit einem Spiel weniger) nach 20 Spielen den letzten Tabellenplatz. Klar, dass aus laubendorfter Sicht dementsprehend die Erwartungshaltung groß ist; ein ähnliches Ergebnis wie im Hinspiel (2:5) wird sicherlich von dem ein oder andere Fan erwartet.

Kader 1. Mannschaft (Treffpunkt: 13:45)
Becker, Döllner, Heubeck, Horneber L., Knies, Loch, Locher, Meier, Mitzler, Osswald, Rupprecht, Sand, Schneider N., Schweiger, Waßner, Werner, Zollhöfer S.

Kader 2. Mannschaft folgt…

Teilen:

Kommentar