Klaus-Rupprecht-Gedächtnis-Turnier

Jetzt, da das Jahr sich langsam dem Ende neigt, gilt es schon wieder nach vorne zu blicken und sich auf das kommende Fußballjahr vorzubereiten.

Den Auftakt macht wie jedes Jahr das Klaus-Rupprecht-Gedächtnis-Turnier, welches diesmal schon im alten Jahr am 29.12.2017 beginnen wird.

Am 29.12.2017 um ca. 18.00 Uhr beginnt die legendäre Hallenturnierserie des SFL, die unser „Lobbl“ einst ins Leben gerufen hat. Den Auftakt machen am Freitagabend die 1. und 2. Mannschaft  des SFL, die zusammen mit der AH ein internes Gauditurnier spielen werden. Zum Abschluss am Sonntagnachmittag, den 07.01.2018 werden die F1- und D2-Junioren sich mit ihren Gegnern messen.

Der genaue Ablaufplan kann hier gefunden werden.

Um solch ein aufwendiges Event durchzuführen braucht es viele freiwillige Helfer, die beim Auf-/Abbau helfen. Aber auch im Verkauf und in der Hallenreinigung benötigt man etliche Freiwillige die die Zeit finden diese Veranstaltung erstmal zu organisieren und dann noch durchzuführen.

Um dieses Event überhaupt zu starten braucht es schon etliche Freiwillige beim Aufbau. Dieser findet am 29.12.2017 ab 16.00 Uhr in der Mittelschule Langenzenn statt. Im Anschluss findet das Mixturnier der 1. und 2. Mannschaft, sowie der Alten Herren statt. Es wäre schön wenn einige es einrichten könnten, da zu sein, um zu helfen. Wer es nicht schafft, wird danach natürlich trotzdem gerne gesehen, um die spielenden Mannschaften anzufeuern oder um selbst mitzuspielen.

Viel wichtiger als der Aufbau ist der Abbau, hier hat es sich gezeigt, dass je mehr Helfer es sind, desto schneller geht der Abbau über die Bühne. Es ist wichtig die Halle sauber und ordentlich zu verlassen um zu garantieren, sie in den nächsten Jahren auch wieder nutzen zu dürfen. Der Abbau findet am 07.01.2018 nach dem Turnier der D2-Junioren um 17.00 Uhr statt, dazu wird aber noch einmal gesondert aufgerufen.

Teilen:

Kommentar