G2-Turnier in Zirndorf

Am 31.1.15 hatte unsere G2, und damit die jüngsten Kicker des SFL, ihr erstes Turnier. Wir waren beim Kids for Kids Cup in Zirndorf zu Gast.

Unser erstes Gruppenspiel konnten wir gegen die DJK Wolframs-Eschenbach mit 1:0 gewinnen (Torschütze Ben). Unsere Spieler waren wirklich konzentriert und haben das Spiel ohne Schiedsrichter und ohne nennenswerte Eingriffe seitens der Trainer selbstständig bestritten. Alle Kinder sind in der sehr großen Halle wahnsinnig viel gelaufen und Luan hat das Spiel oft auch schon gezielt in Richtung gegnerisches Tor lenken können. Valentin war im Tor hochkonzentriert und immer schnell am Ball. Alles in allem ein sehr faires Spiel mit dem glücklicheren Ende für uns.

Das zweite Gruppenspiel verloren wir trotz toller kämperischer Leistung mit 0:1 gegen den SV Weiherhof. Unsere Kinder agierten mit wirklich großem Kampfgeist und Luan hatte kurz vor Schluss den Ausgleich auf dem Fuß, leider wollte der Ball einfach nicht ins gegnerische Tor!

Im letzten Gruppenspiel gegen den ASV Zirndorf waren unsere Kinder sichtlich müde. Sie sind in der großen Halle bereits in den ersten beiden Spielen wahnsinnig viel gelaufen und auch die Wartezeiten zwischen den Spielen waren einfach sehr lang. Trotzdem haben sie auch in diesem Spiel toll gekämpft und waren immer noch – und das fanden wir als Trainer wirklich beachtlich – voll bei der Sache. Valentin war wie immer sehr engagiert, so dass wir lediglich ein Gegentor zum 0:1 kassierten.

Unser letztes (Platzierungs-)Spiel bestritten wir gegen die DJK Allersberg. Zu diesem Zeitpunkt waren die Kinder bereits seit über vier Stunden in der Halle, was einfach zu lange war. Dennoch gaben sie noch einmal alles, so dass es ein Spiel auf Augenhöhe war. Leider wechselte unser Gegner dann den sichtlich größeren (und wohl auch älteren) Torwart ins Feld, der ab diesem Zeitpunkt ausschließlich am Ball war und schließlich auch zwei Tore (0:2) erzielen konnte, bei denen Valentin chancenlos war, so dass wir am Ende einen 6. Platz erkämpfen konnten.

Alle Kinder erhielten eine Medaille und unsere Lillien wurde als beste Spielerin des Turniers mit einem Pokal geehrt und hat sich riesig gefreut!

Wir Trainer waren richtig stolz auf unsere Jungs und Mädels, sie haben toll gekämpft und kommen auch immer besser mit den Spielregeln zurecht. Weiter so!

Es waren dabei: Ben B., Jule, Lillien, Luan, Philip, Simon E., Tamino, Valentin

Torschütze: Ben B.

Teilen:

Kommentar