DANKE, IHR seid Champions League! 1.Mannschaft verabschiedet sich in die Sommerpause

Nachdem die 2.Mannschaft bereits vor 3 Wochen in die Sommerpause startete, geht nun auch die 1.Mannschaft in die wohlverdiente Pause.

Ein schönes Fußballspiel war den treuen SFL Fans gegen den ASC Boxdorf nicht vergönnt. Anstatt schöner Kombinationen trafen sich 2 entkräftete und von Verletzungen geplagte Mannschaften, die beide am heutigen Tag keinen fußballerischen Glanz ausstrahlten. Das bessere Ende hatte der ASC gebucht. Der SFL spielt somit auch in der Saison 2018/19 in der Kreisklasse. Nach einem langen Fussballjahr mit dem erklärten Ziel “Aufstieg”, verpasste die Mannschaft am Ende das Ziel nur knapp.

In den letzten Partien der Runde fehlte die nötige Dominanz und der SV Hagenbüchach holte sich in einem Herzschlagfinale die verdiente Meisterschaft. Nach dem umjubelten Sieg im 1.Relegationsspiel gegen den FC Erzberg Wörnitz war alles perfekt vorbereitet in Wilhermsdorf, doch der SV Losaurach machte Uns einen Strich durch die Rechnung und gewann nicht unverdient mit 2:0.

Auch in der weiteren Relegation (genannt “Trostrunde”) mit 2 zusätzlichen Spielen, die mental und körperlich grenzwertig  anzusehen sind, konnte das Spiel,trotz Führung gegen den Kreisligisten aus Boxdorf, nicht erfolgreich gestaltet werden. Der ASC gewann mit 3:2 nach Verlängerung.

Sicher ist jedoch, dass die Fans und Freunde des SFL jedes Relegationsspiel auf neutralem Platz zum Heimspiel verwandelt haben und stets einen Großteil der Zuschauer stellten. Auch nach der bitteren Niederlage gegen Losaurach fanden viele den Weg nach Veitsbronn und selbst der frühe Spielbeginn unter der Woche in Obernzenn schreckte kaum einen Laubi ab.  Rund 1800 Zuschauer sahen insgesamt die 3 Relegationsspiele!

An dieser Stelle ein großes Dankeschön für die überwältigende Unterstützung während der Spiele, als auch außerhalb der Spieltage! Es war eine klasse Zeit, die leider nicht vom anvisierten Aufstieg gekrönt wurde.

 

 

Das startet mit unseren unermüdlichen Physiotherapeuten, Unseren Trainern, dem Sportheimteam, den Platzwarten, der Abteilungsleitung, den Sponsoren, der Vorstandschaft und Allen die in den letzten Wochen ihren Beitrag geleistet haben. Ihr habt alle alles gegeben und dafür hat die Mannschaft höchsten Respekt!

In der kommenden Saison wird mit Sicherheit die Integration unserer Jugendspieler eine wichtige Rolle einnehmen, die uns bereits in den letzten Spielen sehr zuverlässig unterstützt haben. Über alles weitere werden wir in den nächsten Tagen hier berichten, jetzt heißt es erstmal “kurz durschnaufen” und die wohlverdiente Pause genießen!

Wir bleiben sportlich zurecht in der Kreisklasse, Unsere Fans bzw IHR ALLE seid bereits CHAMPIONS LEAGUE, DANKE!

Es geht immer weiter und wir kommen wieder!

 

Eure 1.- und 2.Mannschaft

 

Teilen:

Kommentar