AH feiert Jahresabschluss

Die AH feierte am vergangenen Samstag gemeinsam im Sportheim Ihren Jahreabschluss.Im sehr gut gefüllten Sportheim blickte die AH auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Nachdem Markus Porscha kurzfristig nicht teilnehmen konnte, übernahm Vergnügungswart Stefan Lösslein den offiziellen Teil.

Bedankt wurde sich bei den beiden Schiedsrichtern Michael Jakob und Alexander Pickl. Außerdem bei Jürgen Meier, der fast jeden Mittwoch im Jahr die hungrigen Sportler mit einer kleinen Mahlzeit versorgt und die Gäste bedient. Die Platzwarte Otto Kordter, Hans Zaremba und Bernhard Jakob haben wie jedes JAhr für “sattes Grün” gesorgt. 

Der jüngste Spieler Jan Niklas Wagner musste spontan eine Rede halten und meisterte dies “meisterlich”.  Erfreulich in diesem Jahr das neue Engagement der Vergnügunswarte Gerhard Fleischmann und Stefan Lösslein, Michael Klinger übernahm das Kassenamt. Ein großer Dank ging an Hauptorganisator Markus Porscha, der auch als Trainer und Spielleiter fungiert.

Gemeinsam blickte man dank zahlreicher Bilder auf viele schöne Veranstaltungen im Jahr 2018 zurück. Auch der sportliche Teil zeigt aktuell einen stabilen Trainingsbetrieb jeden Mittwoch Abend ab 19:30Uhr.  Ab Sonntag 18.November findet das Training jeden Sonntag ab 9Uhr in der Halle der Mittelschule in Langenzenn statt.

Auch über die Freundschaftsspiele haben wir auf der homepage regelmäßig berichtet. Torschützenkönig wurden mit sagenhaften 2 Toren Stefan Lösslein, der nur ein Teil der bärenstarken Offensive des SFL AH stellt.

Die junge Generation mit Jan Körber, Kevin Heubeck und David Endres versorgten die Gäste hinter und vor dem Tresen einwandfrei mit kühlen Getränken.

Ein geselliger Abend ging erst in den frühen Morgenstunden zuende.

 

Teilen:

Kommentar