Rückblick: SFL-Kindergarten-Cup ein voller Erfolg

Der Kindergarten-Cup wird zur Tradition. Schon zum dritten Mal luden die Sportfreunde Laubendorf ein, und alle vier Langenzenner Kindergärten kamen. Vorjahressieger Regenbogen konnte dabei den SFL-Wanderpokal zum dritten Mal in Folge verteidigen.

Um die Kinder auf das Ereignis einzustimmen, hielt Harald Sommer, einer der Organisatoren und Initiatoren neben Nina Siebachmeier, in der Woche vor dem Turnier in jedem Kindergarten eine Trainingseinheit ab. Dabei standen Pass-, Koordinations- und Zielschussübungen auf dem Programm. Fast 60 Kindergartenkinder meldeten sich daraufhin an.

Jedem Kindergarten wurde ein SFL Betreuer bzw Trainer zugeteilt. Die Plapperkiste übernahm Sabrina Schmidt, die Pusteblume André Siebachmeier, Regenbogen trainierte Christian Keinrath und der Kindergarten St. Marien wurde von Harald Sommer betreut.

Mit Christina Antoni, Rosemarie Schwope, Wernhilde Mann, Hannah Ritter, Lisa Reichel und Katja Krause (Anm.Red.: bitte um Entschuldigung falls hier jemand vergessen wurde) fanden auch viele Kindergärtnerinnen den Weg nach Laubendorf, tolle Sache!

In diesem Jahr wurden deutlich weniger Tore geschossen als in den Vorjahren. Am Ende lagen die Kinder des Regenbogen mit 4:1 Toren in Führung. Voller Stolz nahmen sie den Wanderpokal entgegen, den sie nun erneut ein Jahr lang behalten dürfen – im kommenden Jahr müssen sie ihn dann wieder verteidigen. Jedes Kind bekam zusätzlich einen kleinen Pokal und eine Teilnehmerurkunde, die Kindergärten außerdem eine große Gummibärchen-Box. SFL-Mitglied Martin Ermer spendierte zusätzlich jedem Kindergarten Pezzibälle und Bewegungsbücher sowie allen Kindern ein Holz-Jojo.

Zudem konnten Kinder und Eltern auch die anderen Kindersportarten beim SFL kennenlernen:

Anna-Luca Dröge leitete den Auftritt der Hip Hop Gruppe, Heidi Kerschbaum den Auftritt der Kinderturngruppe und Heiko Wolf stellte die Ringerkinder vor mit anschließender Kostprobe auf der Ringermatte. Natürlich durften die kleinen Zuschauer alle 3 Sportarten auch einmal selbst ausprobieren. Zwischendrin konnten sich die Sportler und ihre Familien mit Kaffee, Kuchen, Obst und Getränken stärken. Am Mittag gab es zudem für jeden ein Nudelgericht, das Heike Sommer und ihr Küchenteam mit einigen eifrigen Müttern der G-Jugend im Vereinsheim aufgebaut hatten.

Jedes Kind erhielt einen kleinen Pokal und eine Urkunde, der große Wanderpokal geht – wie die letzten beiden Jahre – an den Kindergarten Regenbogen

1.Platz Regenbogen 7 Punkte 4:1 Tore
2.Platz St. Marien 5 Punkte 2:1 Tore
3.Platz Plapperkiste 4 Punkte 1:2 Tore
4.Platz Pusteblume 0 Punkte 0:3 Tore

Die Siegerehrung wurde durchgeführt von Klaus Schneider, dem Abteilungsleiter Fußball des SFL!

Auch der dritte Laubendorfer Kindergarten-Cup war also rundum gelungen, DANKE an alle Helfer, Teilnehmer und Organisatoren – 2019 treffen sich die Mannschaften wieder.

Hier sind noch viele weitere Bilder zu finden: https://goo.gl/eJSdMD

 

Teilen:

Kommentar