Niederlage gegen Puschendorf/Tuchenbach und Spiel gegen Obermichelbach

Die 2. Mannschaft musste heute eine 1:6 Niederlage hinnehmen.

SF Laubendorf II : SG Puschendorf/Tuchenbach 1:6 (0:3)

Der Gegner aus Puschendorf erwies sich als der erwartet starke Gegner. Zwar konnte man die ersten 20 Minuten noch gut mithalten, allerdings konnte man sich keine nennenswerte Torchance erspielen. Der Gast aus Puschendorf zeigte immer wieder schöne Spielzüge und nutzte Unachtsamkeiten oder Abstimmungsprobleme der neu zusammengewürfelten Reserve eiskalt aus. So stand es zur Pause verdient 3:0 für den Gast. Nach dem Seitenwechsel wurde die Taktik verändert und einige Wechsel vorgenommen. Zwar kam man dann ein bisschen besser zu Recht, doch schwanden jetzt zusätzlich noch die Kräfte und die Konzentration. So konnte Puschendorf bis zur Schlussphase noch drei weitere Treffer nachlegen und ging mit 6:0 in Führung. Doch trotz des hohen Rückstandes ließen die Laubendorfer Fußballer den Kopf nicht hängen und versuchten noch einmal alles heraus zu holen. Dies wurden am Ende auch durch den Ehrentreffer von Sebastian Zollhöfer belohnt der einen parierten Schuss abstaubte.

Torschütze für den SFL: Sebastian Zollhöfer

Am Samstag findet gleich das nächste Testspiel der 2. Mannschaft statt. Zu Hause trifft man um 13.00 Uhr auf die Reserve des SC Obermichelbach.

Treffpunkt ist um 12.00 Uhr in Laubendorf

Kader: Grau, Mitzler, Döllner, Körber, Endreß, Horneber, Zollhöfer, M., Zollhöfer, S., Wagner, Erhart, Schulz, Tiefel, Schneider 

 

Teilen:

Kommentar