Wir trauern um Heinz Hofmann

Am Freitag, den 28. Juli ist unser längjähriges uns beliebtes Mitglied Heinz Hofmann aus Heinersdorf im Alter von 58 Jahren durch einen schrecklichen  und tragischen Motorradunfall tödlich verunglückt.Heinz trat am 20. September 1990 in unseren Verein ein.

Über all die Jahre engagierte er sich sehr in unserer Skiabeitlung , in die er am 01. Februar 1991 eintrat. Er wirkte aktiv beim Bau der Kauzenhütte, bei Arbeitseinsätzen und bei Diensten an Festen mit.  Von 1998 bis 2012 war er zweiter Abteilungleiter der Skiabteilung.

Er und sein Schifferklavier waren bei vielen  Mehrtagesfahren und Langlaufwochenenden dabei, wo er stets für gute Unterhaltung, Musik und Stimmung sorgte.

Außerdem coachte er mehrere Jahre lang die C- Jugendfussballer des SFL.

Er war als aktiver Baritonsänger Mitglied der Sängerfreunde. Wegen seines bescheidenen, freundlichen und hilfsbereiten Wesens war er äußerst beliebt und anerkannt bei seinen Mitsängern.

Immer war er gut gelaunt und fröhlich.

Wir sind alle geschockt und traurig – er wurde aus unserer Mitte gerissen.

Unser großes Mitgefühl über diesen schmerzlichen Verlust gilt seiner Ehefrau Liselotte und seinen beiden Kindern Kathrin und Andreas, Verwandten und Bekannten,  sowie allen, die um ihn trauern.

Heinz Hofmann wird uns fehlen. Sein Andenken werden wir in großen Ehren halten.

Die Beeerdigung findet am Freitag, den 4. August um 12:30 Uhr am Stadtfriedhof Langenzenn statt.

 

 

Vorstandschaft                                    Skiabteilung                                   Sängerabteilung

                                                                 und alle Mitglieder

Teilen:

Kommentar