F2 beendet Hallensaison – Vorbereitung Rückrunde startet

Am vergangenen Samstag beendeten die jungen Kicker mit der Teilnahme an ihrem letzten Hallenturnier 2018/2019 beim Nachbarn SV Burggrafenhof ihre durchwegs gute Hallensaison.
Mit zwei 2. Plätzen und zwei 3. Plätzen waren die “Laubis” bei den 4 gebuchten Hauptturnieren stets im großen oder kleinen Finale vertreten. Dort mussten sie sich leider von verdient bis unglücklich oftmals gerade gegen den Meisterschafts-Dauerbrenner-Rivalen SV Weiherhof geschlagen geben. Aber auch hier konnte erstmalig auch ein 3:2 Sieg nach 0:2 Rückstand erspielt und erkämpft werden.
Gerade dieses Spiel zeigte, dass wenn miteinander gespielt und gekämpft wird auch vermeintliche “Angstgegner” zu schlagen sind.

Auch der Versuch als F2 bei einem F1 Turnier teilzunehmen und als 7. von 12. Teams abzuschneiden oder die Teilnahme mit einem reduzierten Kader um bewusst verstärkt die Kids mit weniger Spielpraxis zum Zug kommen zu lassen brachten  viele gute Erkenntnisse und Selbstvertrauen. Auch wenn hier nur der 9. Platz heraussprang, konnten wir neben einer unnötig hohen Niederlage (2:8) gegen den späteren “körperlich” doch reichlich älter als Jahrgang 2011 wirkenden Turniersieger FV Kleeblatt Fürth, mit nur knappen Niederlagen (0:2 / 1:2) sowie einem 0:0 und einem 2:0 Sieg gegen den TSV Burgfarrnbach ordentlich mithalten.
Das Erlebnis für viele Kids sich auch in die Torschützenliste einzutragen und viel Spielzeit zu haben stand hier für uns im Vordergrund.

Bevor es nun hoffentlich wettertechnisch bald wieder ins Außentraining geht und die Vorbereitung auf die Meisterschafts-Rückrunde startet wartet aber noch viel Arbeit auf das ganze Team. Gerade auch nach der Erkenntnis, das einige Teams der Hinrunde deutlich aufgeholt haben sollten wir uns nicht auf dem verdienten 2. Platz nach der Hinrunde ausruhen. 
Neben noch 1-2 Testspielen werden wir auch die erste kleine “Teamsitzung” mit den Kids einberufen, um unsere Erkenntnisse & Erwartungen sowie ganz wichtig über Teamgeist, Fairness, Disziplin und Respekt einfach und altersgerecht zu sprechen.
Wir sind überzeugt, dass die Chance auf die Meisterschaft noch gegeben ist und starten somit gedanklich bereits ab heute in die Vorbereitung der Rückrunde, die am 16.3. mit dem ersten Spiel gegen SG Wachend./Weiherhof 3 startet.

Teilen:

Kommentar