Damen feiern ersten Sieg

Das Spiel der Damenmannschaft beim TB Johannis `88 begann hektisch. Es war beiden Mannschaften anzumerken, dass sie das Kellerduell für sich entscheiden wollten. Bereits nach 8 Minuten konnten die Gäste in Führung gehen. Nach einer Flanke von Chiara V. erzielte Ebru T. den ersten Treffer des Tages. Die Heimmannschaft antwortete prompt. Ein Doppelschlag in der 11. Und 13. Minute drehte das Spiel zugunsten der Gastgeber. Doch die Freude währte nur kurz. In der 17. Minute konnte Chrissi B. das Spiel zum 2:2 ausgleichen. Und die Damen der SG Laubendorf – Burggrafenhof hatten noch nicht genug. Nach einer Balleroberung nahe des gegnerischen Tors bediente Chrissi B. Ebru T. im Strafraum, die sicher zum Führungstreffer vollendete. Bereits nach 27 gespielten Minuten stand es 2:4, da Chiara V. nach Zuspiel von Chrissi B. den Ball flach im kurzen Eck versenkte. Bis zur Halbzeit fielen keine weiteren Tore. Das gewonnene Selbstvertrauen war den Damen der SG Laubendorf – Burggrafenhof gleich zu Beginn der 2. Halbzeit anzusehen. Herausgespielte Torchancen blieben aber ungenutzt. In der 72. Minute nutzte die Heimmannschaft einen langen Abschlag und eine Unaufmerksamkeit in der Gästeabwehr um den Anschlusstreffer zum 3:4 zu erzielen. Die Schlussviertelstunde war ein offener Schlagabtausch bis Chiara V. in der 89. Minute nach einem Solo das entscheidende 3:5 erzielte.

 

Torschützen:
0:1 Ebru Teuber
1:1 Nicole Wagner
2:1 Julia Lamatsch
2:2 Christina Bauer
2:3 Ebru Teuber
2:4 Chiara Vorbrugg
3:4 Julia Lamatsch
3:5 Chiara Vorbrugg

Teilen:

Kommentar