1. Mannschaft gewinnt erneut zu Null

Gegen den TSV Wilhermsdorf konnte die 1. Mannschaft mit 5:0 gewinnen.

Spielbericht 1. Mannschaft:

Gegen defensiv eingestellte Gäste aus Wilhermsdorf wurden die Laubendorfer ihrer Favoritenroll gerecht und spielten von Beginn an nach vorne. Dennoch fiel zunächst kein Tor. Erst Knies‘ Weitschuss in der 18. Minute zappelte im Netz. Nur 10 Minuten später trat Nabein einen Freistoß, den Bernreuther noch vor dem herauseilenden Wilhermsdorfer Schlussmann per Kopf ins Tor verlängerte. Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie etwas zerfahrener. Wilhermsdorf stand noch defensiver und Laubendorf spielte trotz Führung im Rücken zu hektisch und zu kompliziert. So musste erneut ein Standard herhalten. Diesmal war es Horneber der den Ball nach einem Freistoß ins Tor köpfte. Mit einem Alleingang gegen 3 Mann machte der eingewechselte Benkert in der 85. Minute den Sack zu. Den Schlusspunkt mit dem Abpfiff setzte Cavallo zum 5:0.

Torschützen:

1:0 Markus Knies (18. Minute)

2:0 Marc Bernreuther (28. Minute)

3:0 Luca Horneber (65. Minute)

4:0 Daniel Benkert (85. Minute)

5:0 Tommaso Cavallo (90. Minute)

 

 

 

Teilen:

Kommentar