Showdown gegen Losaurach am Samstag: Alle Laubis nach Wilhermsdorf! Abschlussfeier am Abend nach dem Spiel

Die 1. Mannschaft trifft am Samstag den 16. Juni um 16 Uhr im entscheidenden Spiel zum Aufstieg in die Kreisliga in Wilhermsdorf auf den SV Losaurach.Es waren dramatische Tage. im Anschluss an das Herzschlagfinale gegen den SV Hagenbüchach, feierte die 1.- und 2.Mannschaft gebührend den Einzug in die Relegation, stieg jedoch am Montag im Training in die Konzentrationsphase für das Relegationsspiel gegen den FC Erzberg Wörnitz. Gegen den sympathischen und fairen Gegner gewann die 1.Mannschaft am heutigen Dienstag nach hohem Kraftaufwand verdient mit 1:0 und zieht somit in die 2.finale Runde ein. 

In der finalen Runde kommt es zum lokalen Duell gegen den SV Losaurach in Wilhermsdorf.  Der SFL kehrt also an den Ort des verlorenen Saisonfinales zurück. Spielbeginn ist 16 Uhr. Da mit hohem Zuschauerandrang zu rechnen ist empfehlen wir eine zeitige Anreise.

Ein Spiel, dass es nicht alle Tage gibt! Ein besondere Moment für alle Spieler und Fans im SFL Jubiläumsjahr zum 60-jährigen Bestehen!

Daher ein AUFRUF an ALLE LAUBIS, Ihr habt EURE Mannschaft heute in Obernzenn überragend unterstützt. Auf nach Wilhermsdorf am Samstag, zeigt Flagge (SFL Logo auf Schal, T-shirt, Jacke, Cap, egal wo!) und feuert EUER Team LAUTSTARK und FAIR an!

 

Egal wie am Ende das Ergebnis sein wird, wir stehen zusammen und treffen uns im Anschluss an das Spiel im Sportheim zur Abschlussfeier der 1.- und 2.Mannschaft im Sportheim. Hierzu sind alle Zuschauer und Fans herzlich eingeladen dabei zu sein. Wir werden es uns im Sportheim gemütlich machen und die Saison Revue passieren lassen.

 

In der Vereinsgeschichte von Bernhard Jakob ist es nachzulesen. Vor 30 Jahren, im Jahr 1987/88, gelang der letzte Aufstieg des aktuellen “Kreisklassendinosauriers”.  Viele der Spieler sind noch immer aktiv als Torwarttrainer, Platzwart, Sponsor  oder einfach im  Alte Herren Bereich und Fan für die Mannschaft im Einsatz!

 

1. Mannschaft in der Aufstiegssaison 1987/88:
Hinten von links: Abt.Ltr. Hans Zaremba, Georg Öchsner, Michael Tomasic, Horst Paul, Spielführer Wolfgang Bernreuther, Reinhold Gattinger, Jürgen Paul, Trainer Erich Kirschbaum, Spielleiter Michael Liehret.
Unten von links: Heinz Pöllet, Klaus Goos, Gerd Deinze, Stefan Kuhn, Roland Sauerstein, Thomas Gattinger, Manfred Täuber

 

Auf geht’s Laubis, es ist an Zeit Geschichte zu schreiben!

Teilen:

Kommentar