Wrestling Run : dringend Hilfe gesucht

Hallo zusammen,

nur noch knapp 12 Tage, dann startete das 5 jährige Jubiläum des Wrestling Run wieder beim SFL.

Dafür suchen wir noch dringend einen Sportler/in, der dieses Jahr den Schlussläufer vom Teilnehmerfeld macht. Unser StammLäufer Tim steckt gerade mitten in seinen Klausuren und kann dieses Jahr nicht.

Wer kann kurzfristig aushelfen ?

Was ist die Aufgabe?

Als Schlussläufer begleitet man das gesamte Teilnehmerfeld als “letzter Mann” ohne irgend jemanden zu überholen. Damit wird sichergestellt, dass alle ins Ziel kommen und ggf. Personen, die Hilfe benötigen – diese auch bekommen. Als Schlussläufer hat man in der ersten Runde meist ein recht moderates Tempo, welches oft ehr zum spaziergang neigt. Sobald die erste Runde geschafft ist und somit alle 8 km Distanzläufer abgeliefert wurden, kann man seinen sportlichen Ehrgeiz ggf. testen und versuchen den Anschluss zum restlichen Teilnehmerfeld wieder zu finden. Wenn man mag 🙂

 

Da der Schlussläufer hat eine sehr wichtige Position ( insbesondere zur Orientierung für Rettungskräfte und Streckenposten ), welche wir ungern unbesetzt lassen würden.

Vielleicht gibt es ja den ein oder anderen unter Euch, der Zeit, Lust und Laune hat, die Strecke mal aus dieser Sicht kennenzulernen.

 

Wir sind über jede Hilfe dankbar. Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen unter 0171/8308063.

 

Vielen Dank schon mal vorab.

 

Sascha

 

P.S. wem Laufen nicht so liegt, aber trotzdem Interesse da ist, beim Lauf mal zu unterstützen, für den haben wir bei diversen Hindernissen auf der Strecke als Posten noch Verwendung. Da wir beim diesjährigen Jubiläum allen bisherigen Streckenhelfern die Möglichkeit einräumen wollten, selbst teilzunehmen, freuen wir uns auch hier gerne über jeden, der am Veranstaltungstag mit helfen möchte.

 

Teilen:

Kommentar