Vorbereitungsspiel der Frauenmannschaft

Nach einer intensiven Vorbereitung für die Rückrunde wollten wir heute in einem Spiel unser Können auf die Probe stellen. Zu Gast hatten wir den ASV Weisendorf gegen den wir schon einmal gespielt hatten. 

Die ersten Minuten des Spiel waren ausgeglichen wir tasteten uns aneinander an und starteten ein paar Angriffe die leider torlos blieben. In der 38. Minute fiel das erste Tor jedoch für die gegnerische Mannschaft. Die Gegnerin zog, nachdem sie sich frei gespielt hatte, seitlich vom 16-ner ab. Leider gab es keine Chance für unsere Torhüterin dieses Tor zu verhindern. Wir gaben jedoch nicht auf und kämpften weiter aber wir hatten kein Glück. Durch den Versuch den Ausgleich zu erzielen erhielten wir das 2. Gegentor wieder ein Schuss vom 16-ner, wieder keine Chance für unsere Torhüterin. Nun hatten wir aber genug energisch griffen wir an. Nach einer Verletzung und einem Wechsel ging es weiter. Kurz darauf schoss Rebekka Popp mit einem unhaltbaren Schuss in das rechte untere Eck unser erstes Tor. Nun stand es 2:1 und alles war wieder offen. Kurz vor Schluss erhielten wir leider jedoch noch ein Gegentor. Endstand des Spiels war 3:1

Aus diesem Spiel konnten wir viel lernen, wir werden an unseren Schwächen weiter arbeiten und dann gestärkt in die Rückrunde starten.

Natürlich möchten wir auch wieder in der Rückrunde Erfolge feiern können.

Teilen:

Kommentar