Saisonabschluss am Samstag, englische Woche der Zweiten

Bereits am Samstag, den 08.06.19 beendet die erste Mannschaft die Saison mit dem Auswärtsspiel in Bürglein. Die Reserve darf bereits am heutigen Dienstag Abend zuhause gegen Dietersheim-Schauerheim ran und fährt am Donnerstag zum Saisonabschluss zum Kerwaspiel nach Wilhermsdorf.

Spätestens nach dem Sieg gegen Dietenhofen ist klar, dass man die Saison des SFL durchaus als erfolgreich bezeichnen kann. Nach dem großen Umbruch in der Mannschaft und der Integration vieler junger Spieler war schließlich der Klassenerhalt oberstes Ziel. Diesen hat die Mannschaft mit 34 Punkten locker in der Tasche und darf im Gegensatz zu Bürglein, welche mit bislang 12 Punkten als Schlusslicht feststehen, in der nächsten Saison wieder Kreisklasse spielen. Für die kommende Begegnung bleibt das Ziel, die aktuelle Serie von 7 Spielen ohne Niederlage fortzuführen, um mit einem guten Gefühl in die Sommerpause zu gehen.

Die Zweite lässt es in der letzten Woche noch einmal krachen und spielt gleich dreimal in 5 Tagen. Die restlichen Gegner sollten tabellarisch gesehen kein Problem darstellen und so hofft die Mannschaft, den mittlerweile erreichten dritten Tabellenplatz sichern zu können. Mit dem Auswärtsspiel in Wilhermsdorf darf dann die dortige Kerwa eingeläutet und die Saison beschlossen werden. Auf diesem Wege wünschen wir unseren Nachbarn schon einmal viel Glück für die anstehende Relegation der ersten Mannschaft um den Wiederaufstieg in die Kreisklasse!

Nach dem Spiel der ersten Mannschaft findet im Sportheim die Abschlussfeier der 1. und 2. Mannschaft statt.

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal bei den vielen Fans und Unterstützern, die uns wieder einmal bei allen Heim- und auch Auswärtsspielen begleitet und unterstützt haben und dabei so manches Auswärts- beinahe zum Heimspiel gemacht haben! Vielen Dank dafür!

Teilen:

Kommentar