Rückrundenauftakt in Cadolzburg

Am Sonntag, den 17.03.19 startet die kalendarische Rückrunde für den SFL mit dem Auswärtsspiel beim TSV Cadolzburg. Gegen die aufstiegsambitionierten Cadolzburger wird den Laubis gleich zu Beginn alles abverlangt werden. Mit 3 Punkten Rückstand auf Langenzenn und Neuendettelsau, sowie zwei vielversprechenden Winterneuzugängen werden die Sporcher schließlich mit Vollgas in das Rennen um den Aufstieg gehen wollen. Die junge Mannschaft des SFL tat sich im Hinspiel schwer – verlor zuhause 0:3 – und stand dadurch kurzzeitig auf dem letzten Tabellenplatz. Eine Rechnung ist also noch offen und in einer intensiven Vorbereitung mit dem abschließenden Trainingslager konnte die Mannschaft zweifelsohne einen neuen Schritt zusammenwachsen. Inwieweit man davon bereits auf dem Platz profitieren kann, wird sich vielleicht schon am Sonntag zeigen, denn es gilt im Abstiegskampf sicherlich immernoch, um jeden Punkt zu kämpfen!

Die zweite Mannschaft reist zeitgleich als viertplatzierter zum Tabellendritten Thierberg. Hier gelang der Laubendorfer Reserve im Hinspiel ein Heimsieg, 1:0 hieß es am Ende. Damit begann für die Laubis allerdings eine Durststrecke von 5 sieglosen Spielen in Folge. Einen Platz im oberen Teil der Tabelle musste man schon fast abschreiben.  Nach 7 Siegen in Folge sieht das freilich wieder anders aus. Nun hat die Zweite noch 3 Punkte Rückstand auf den 2. Tabellenplatz und mit einem Sieg am Sonntag würde man zumindest auf Platz 3 vor- und am Konkurrenten vorbei rücken.

Kader 1. Mannschaft (Treffpunkt: 13:15)
Becker, Döllner, Heubeck, Horneber, Kerschbaum, Knies, Kreß, Locher, Meier, Nabein, Osswald, Rupprecht, Sand, Schneider, Waßner

Kader 2. Mannschaft (Treffpunkt: 13:15)
Grau, Jakob, Horneber, Mitzler, Loch, Körber, Engelman, Zollhöfer M., Zollhöfer S., Feiler, Benkert, Erhart, Wagner, Keppner, Tiefel

Teilen:

Kommentar