Magdalena Stiegler verstorben

Am 2. Weihnachtsfeiertag ist unser langjähriges Mitglied Magdalena Stiegler

– genannt Lena –  im Alter von knapp 80 Jahren nach längerer Krankheit verstorben.

Lena Stiegler trat am 25. April 1960 in den SFL ein und war bei den Sängerfreunden aktiv.

Bis zum vorläufigen Ende des Chores im Jahr 1970 versäumte sie kaum eine Singstunde.

Als im September 1985 die Sängerabteilung neu entstand, war sie von Wiederbeginn an mit dabei.

Mit ihrem freundlichen, netten, aufgeschlossenen Wesen war sie bei allen Sängerinnen und Sängern geachtet und anerkannt. Solange es ihre Gesundheit zuließ, nahm sie regelmäßig an den wöchentlichen Singstunden teil und war mit ihrer Stimme eine Stütze des Soprans.

Für 25 Jahre Singen im Chor wurde sie im März 1995 mit der silbernen Ehrennadel des Fränkischen Sängerbundes ausgezeichnet. Im  Jahr 2010 erhielt sie die goldene Ehrennadel des Sängerbundes. Vom Verein wurde sie 1985 für 25 Jahre Mitgliedschaft mit der silbernen Ehrennadel, im Jahr 2000 mit der goldenen Vereinsnadel für 40 Jahre Mitgliedschaft und im Jahr 2010 für 50 Jahre Treue zum Verein ausgezeichnet.

Mit Lena Stiegler verliert der Verein und insbesondere die Sängerabteilung ein äußerst beliebtes Mitglied und wir danken Ihr für langjährige Mitgliedschaft.

Unser aufrichtiges Beileid gilt ihrem Ehemann Kaspar, den Kindern Irene und Alfred mit ihren Familien, allen Verwandten und Bekannten, die um sie trauern.

Wir werden Lena Stiegler in guter Erinnerung behalten.

Die Beerdigung findet am Donnerstag, den  29. Dezember 2016 um 11.00 Uhr auf dem

Laubendorfer Friedhof statt.

 

SPORT- und SÄNGERFREUNDE

Laubendorf e.V.

Vorstandschaft und alle Mitglieder

insbesondere ihre Sängerfreunde

 

 

Teilen:

Kommentar