Karl Ell aus Laubendorf ist verstorben.

Nach sehr langer Krankheit, aber doch überraschend ist unser langjähriges Mitglied Karl Ell aus Laubendorf im Alter von 75 Jahren am 24. Juni 2015 verstorben.
Karl trat am 8. Januar 1963 in den Verein ein und war in der Sängerabteilung zusammen mit seiner Frau Anneliese als  Sänger dabei.
Ab 1964 war Karl Ell auch als Fussballspieler in der 1. und 2. Mannschaft sowie der AH aktiv.
In 359 Spielen erzielte er 81 Tore.
Er war 1985 mitentscheidend für die Wiederbegründung der Sängerabteilung und wurde bis zu seiner Erkrankung 1990 ihr Abteilungsleiter. Er war auch Mitinitiator des Laubendorfer Dorffestes ab 1987.
Durch sein handwerkliches Geschick erledigte er viele Arbeiten an unserem Sportheim und der Sportanlage. Durch sein freundliches, kameradschaftliches Wesen war er im ganzen Verein sehr beliebt. Auf ihn konnte man sich verlassen.
Die Sport- und Sängerfreunde Laubendorf sind Karl Ell zu großen Dank verpflichtet und werden sein Andenken in Ehren halten.

Sport- und Sängerfreunde Laubendorf e.V.
Vorstandschaft und alle Mitglieder

Die Trauerfeier für Karl Ell findet am Mittwoch 1. Juli 2015, 14.00 Uhr auf dem Friedhof in Laubendorf statt.

Sport- und Sängerfreunde Laubendorf e.V.

Vorstandschaft und alle Mitglieder

 

Teilen:

Kommentar