Heimspielauftakt der B2 Jugend gegen Altenberg

Bei bestem Herbstwetter hatten wir am gestrigen Samstag unser erstes Heimspiel gegen den TSV Altenberg 2.  Gegen einen spielerisch und taktisch gut geschulten Gegner hieß es von Anfang an konzentriert zu Werke zu gehen.Ganz wichtig war uns, dass wir kein Gegentor bekommen und Ruhe in unser Spiel bringen. Nach anfänglichem Abtasten und einigen guten Spielzügen hüben wie drüben. War es dann Isi der nach 18 Minuten den Bann gebrochen hat und zum verdienten 1:0 einnetze. Auf einmal waren die Räume für unser Spiel da und schon zwei Minuten später war es wiederum Isi der auf 2:0 erhöhte. Zu dieser Phase der Partie hatten wir den Gegner komplett im Griff. Leider konnten wir nicht das zu diesem Zeitpunkt verdiente 3:0 machen. Die Partie verflachte immer mehr und die Altenberger hatten etwas mehr vom Spiel und wir konnten Sie auch nicht mehr so gut von unserem Tor weghalten. Der Wunsch unseres Trainers Heuschi (der unterwegs war und via WhatsApp den Wunsch äußerte, unbedingt das 2:0 in die Pause zu retten) konnten wir leider nicht erfüllen und quasi mit dem Pausenpfiff mussten wir das 2:1 hinnehmen.

Nach der Pause kamen wir leider nicht so in die Partie wie wir uns das vorgenommen hatten und schon nach 3 Minuten viel dann das 2:2.  Beide Mannschaften versuchten nun Ihr Spiel dem Gegner aufzuzwingen und wir konnten uns leider auch nicht wirklich so befreien wie wir es in der ersten Hälfte es teilweise perfekt geschafft hatten.  Nach so knapp 10 Minuten hatten wir dann durch einen tollen Schuß von Lukas (der Ball ging an die Latte, leider konnten wir den Abpraller nicht verwerten) eine riesen Gelegenheit zum 3:2. Kurze Zeit später ging Isi auf der linken Seite auf und davon und hatte nur den Torwart vor sich. Beide bewegten sich aber zu langsam zum Ball und es gab einen unglücklichen Zusammenprall bei dem sich der Torwart der Altenberger einen Cut am Kopf zuzog. Wir wünschen auf diesem Weg gute Besserung. 

Altenberg musste nun den Torwart tauschen und es folgten einige gute Angriffe unsererseits, die wir aber final leider nicht zu Ende spielten. Kurz vor dem Abpfiff hatten wir noch eine tolle Freistoß-Gelegenheit, die leider aber auch nichts einbrachte und letztendlich endete die Partie mit einem Unentschieden. 

Hier noch ein paar Impressionen vom Spiel:

 

 

Für die B2 Jugend AlexHerrmann

Teilen:

Kommentar