harmonische Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen: Aktuelle Vorstandschaft bleibt im Amt

Die Jahreshauptversammlung des Gesamtvereins im vollbesetzten Sportheim am Freitag den 23.März verlief harmonisch. Der 1. Vorstand Christian Gall blickte auf ein ereignisreiches Jahr zurück und bedankte sich bei allen Mitgliedern für die anhaltende wertvolle Unterstützung im sportlichen Bereich, als auch bei den Festen und Veranstaltungen.

Im Jahr 2015 berichtete die Vorstandschaft an der JHV noch von den Plänen des Sportheimausbaus und der ersten Kostenschätzung. Heute, 3 Jahre später, werden die neuen Räumlichkeiten bereits rege genutzt. Die offizielle Einweihung findet am 13.April 2018 statt.

Ebenfalls vor 3 Jahren entschied sich die Versammlung der neu gegründeten Ringerabteilung eine Chance bei den Sportfreunden Laubendorf zu geben, um Kindern und Jugendlichen eine neue, bzw in unserer Region eher seltene Sportart näher zu bringen. Heute haben sich die Ringer als aktive Abteilung integriert, bieten ein breites Sportangebot und werben viele neue Mitglieder.

Erfreulich ist die generell positive Entwicklung bei den Mitgleiderzahlen. Rund 139 Einritte hatte die Mitgliederverwaltung zu vermelden. Der SFL kann heute circa 1160 Mitgliedern in der Mitgliederkartei verbuchen.

Im Jahr 2018, das Jahr des 60 jährigen Jubiläums, wird es keine große Feierlichkeit geben. In vielen kleineren Aktionen wird das 60 Jährige Bestehen gebührend gefeiert. Den Start machte die SFL Rundschau in neuem farbigen Gewand zur aktuellen Ausgabe im März 2018.

Der 1.Kassier Simone Gattinger berichtete über die “Zahlen” des Vereins und wurde enstprechend mit gewohnt perfekter Arbeit entlastet.

Die Berichte der einzelnen Abteilungen wurden ausführlich vorgetragen und so konnten sich alle anwesenden Mitglieder über die unterschiedlichen Bereiche informieren.

Mit Heide Meier (Abteilungsleitung Gymnastik), Jürgen Meier (Abteilungsleitung Ski), Oliver Klemm (2. Abteilungsleiter Fußball), Alexander Stark (Rundschau) und Bernhard Marschig (Abteilungsleiter Sänger) entschieden sich auch 5 langjährige  Mitglieder des Vereinsauschusses ihre Verantwortlichkeiten an die nächsten Generationen zu übergeben. Vielen Dank auch and dieser Stelle für euren großen und verdienten Einsatz über lange Jahre!

Anni Schlager und Christian Sieber unterstützen den Abend als Wahlhelfer und leiteten die Versammlung durch den Wahlvorgang. Die aktuelle Vorstandschaft stellte sich wieder zur Wahl und wurde in ihrem Amt bestätigt.

 

Übersicht nach den Wahlen:

 

1. Vorstand Christian Gall
2. Vorstand Michael Jakob
Schriftführer Gerhard Höfler
2. Schriftführer Margit Gall
Kassier Simone Gattinger
2. Kassier Linda Bernreuther
3. Kassier Florian Hock
1. Revisor Christian Tiefel
2. Revisor Stefanie Schwab
1. Vergnügungswart Miriam Kerschbaum
2. Vergnügungswart Caroline Filpes
3. Vergnügungswart Heike Sommer
Beisitzer Vergnügungsaussschuss Reinhold Stürzenhofecker
Beisitzer Vergnügungsaussschuss Sebastian Meier
Beisitzer Vergnügungsaussschuss Johannes Keppner
Beisitzer Vergnügungsaussschuss Claudia Borrmann
1. Abteilungsleiter Fussball Klaus Schneider
2. Abteilungsleiter Fussball Harald Sommer
Beisitzer Seniorenfussball Markus Kraus
Beisitzer Seniorenfussball Jan Niklas Wagner
Beisitzer Seniorenfussball Jan Körber
Beisitzer Juniorenfussball Patrick Mitzler
Besitzer Damenfussball Stefanie Roksandic
1. Abteilungsleiter Sänger Katja Krause
2. Abteilungsleiter Sänger Kerstin Klemm
1. Abteilungsleiter Ringen Sascha Emmrich
2. Abteilungsleiter Ringen Heiko Wolf
Gebäude und Instandhaltung Helmut Sand
Neue Medien Stephan Schmidt
1. Abteilungsleiter Ski Anja Wagner
2. Abteilungsleiter Ski Bernhard Fleischmann
Abteilunsleiter Theatergruppe Walter Knoblich

Die Bereiche der Abteilungsleitung Gymnastik, sowie die Kommunikationsschnittstelle für die SFL Rundschau werden in naher Zukunft noch besetzt. Wir halten Euch hierzu auf dem Laufenden!

Die Vorstandschaft sprach auch offen darüber, dass es nicht immer ein leichtes Unterfangen ist für alle Posten des Vereins engagierte ehrenamtliche Mitglieder zu finden. Im gleichen Zug zeigte man sich jedoch zufrieden, da sich auf in diesem Jahr wieder viele junge Mitglieder bereit erklärt haben im Verein wichtige Positionen zu übernehmen.

Offen wurde auch über mögliche zukünftige Bauvorhaben gesprochen, darunter auch die schon lange geplanten zusätzlichen Parkplätze, die in diesem Jahr umgesetzt werden sollen.

Am späten Abend fand die harmonische Versammlung ein Ende und die SFL Verantwortlichen starten aufs Neue in die nächsten 3 Jahren bis zu den nächsten Neuwahlen im Jahr 2021

 

 

Teilen:

Kommentar