F2 Junioren belegen Platz 2 beim KRGT

Nachdem die jungen Kicker bereits im Dezember den Hallensaisonstart mit einem 3. Platz beim starken Gastgeber TSV Burgfarrnbach begonnen haben stand nun das eigene KRGT-Vereinsturnier an. 

Nach einer gerade auch spielerisch richtig starken Vorrunde mit 3 Siegen aus 3 Spielen gegen SV Burggrafenhof (3:0), SpVgg Erlangen (3:1) und TSV Ammerndorf (4:1) standen die “Laubis” in Gruppe A neben dem ebenfalls ungeschlagenen und spielerisch richtig stark spielenden, torhungrigen SV Weiherhof aus Gruppe B als Finalgegner fest.

Hier schworen wir die Kids auf die Chance zu einer Revanche für die Hinrunden-Niederlage (2:4) in der Meisterschaft ein. Leider stand es im Finale recht zügig 0:3. Aufgeben war aber nicht!

In einer sehr kämpferischen Druckphase konnten die Kids auf 2:3 verkürzen und vergaben einige Chancen auf den Ausgleich. Mitten in der Drangphase schaffte Weiherhof aber dann den entscheidenden Treffer zum 2:4 Endstand.

Fazit: toll gekämpft, phasenweise den besten Fussball überhaupt gezeigt, als Team aufgetreten und nie aufgegeben! 

Verdienter 2.Platz und den Pokal für den besten Torwart des Turniers abgeholt! Das kann sich sehen lassen! Wir sind stolz auf die Kids! Nächste Chance auf die Revanche bietet sich bereits nächstes Wochenende wenn wir Gast beim Turnier des SV Weiherhof sind.

Teilen:

Kommentar