Erneuter Sieg für die F1 Junioren des SFL

Bei bestem Fußballwetter besiegten die SFL die SG Trautskirchen/Neuhof mit 5:2.

Beim Aufwärmen waren wir schon sehr unkonzentriert. Das setzte sich auch im Spiel fort, wir bekamen direkt nach dem Anstoß das 0:1. Danach waren wir hellwach, der Ball lief fast nur noch durch unsere Reihen. Nach wenigen Minuten schossen wir das 1:1. Nach Vorlage von Juli stupste Moritz den Ball ins Tor. Wir legten sofort nach. Moritz passte den Ball auf die rechte Seite wo Jakob stand. Der ließ seinen Gegenspieler links liegen und flankte. In der Mitte verpasste Juli den Ball knapp, aber Moritz erwischte ihn noch auf links außen. Er passte den Ball zurück zu Lucas, Lucas spielte ihn weiter zu Jannick und der sah Jakob. Er schoss aus der Drehung das 2:1. Ein weiterer Angriff durch Lucas. Er grätschte den Ball zu Moritz, dieser legte sich den Ball zurecht und schoss das 3:1. Dann war Halbzeit.

Nach ein paar Minuten köpfte Jannick den Ball nach vorne zu Moritz. Der ließ den Ball zu Horatiu abtropfen. Er versuchte an seinem Gegenspieler vorbeizukommen. Doch der spitzelte den Ball zu Moritz der knapp am Tor vorbei schoss. Nach einem Angriff der Trautskirchner parierte Luca den Ball spitzenmäßig. Nach einem Pass von Jakob stand Lucas alleine im Gegnerischem Strafraum und legte den Ball knapp nebens Tor. Kurz danach erwischte Tim einen Abpraller und schoss. Der Torwart von Trautskirchen faustete den Ball an die Latte. Nach einem Konter von Trautskirchen schossen sie den Anschlusstreffer 3:2. Gleich danach passte Jakob den Ball in die Mitte zu Moritz. Der schoss sofort. Der Torwart der Trautskirchener hielt gut, doch der Abpraller landete direkt vor Julis Füßen und er hämmerte den Ball zum 4:2 ins Tor. Kurz vor dem Abpfiff flankte Jakob zu Moritz. Er schoss das 5:2. Damit war das Spiel entschieden. Am Ende stand es 5:2 für den SFL.

Trotz des guten Gegners gewannen wir mit 5:2.

Gruß Jakob

 

Tore / Vorlagen: Moritz (3/1), Jakob (1/1), Julian (1/1), Jannick (0/1), Lucas (0/1)

Teilen:
  •  
  •  

Kommentar