Emskirchen – SFL

Am Sonntag, den 31.03.19 ist die erste Mannschaft in Emskirchen zu Gast. Die Zweite spielt zuhause gegen den SV Burggrafenhof.

Gegen den TSV Emskirchen gelang dem SFL im Hinspiel ein überzeugender 3:0 Sieg. Dadurch stand Emskirchen auf dem 12. Tabellenplatz und es konnte noch niemand ahnen, dass eine Serie von 9 Spielen ohne Niederlage folgen würde. Einzig gegen Dietenhofen musste sich Emskirchen noch geschlagen geben, in allen anderen Spielen wurde mindestens ein Punkt geholt. Im Nachhinein also durchaus ein Achtungserfolg, der den Laubis am damaligen Dienstagabend gelang. Mittlerweile stehen die Emskirchener auf Platz 4, nur 5 Punkte hinter Langenzenn. Die Rollenverteilung für Sonntag dürfte also klar sein – klar ist aber auch, dass man sich nach dem Sieg im Hinspiel keinesfalls verstecken braucht. Auch nach dem wichtigen Sieg in Diespeck zählt im Abstiegskampf noch immer jeder Punkt.

Die zweite Mannschaft ist bereits um 13 Uhr zuhause dran und empfängt den SV Burggrafenhof. Im torlosen Hinspiel konnte sich keine der Mannschaften entscheidend hervortun. Nach Diespeck sind die “Hüfer” gleich der nächste unmittelbare Tabellennachbar, 3 Punkte hinter dem SFL platziert. Um zu punkten wird die Reserve einen genauso konzentrierten und engagierten Auftritt wie in Diespeck hinlegen müssen, wo man den Tabellennachbarn erfolgreich in seine Schranken weisen konnte.

Kader 1. Mannschaft (Treffpunkt: 13:00 Uhr)
Bannert, Becker, Heubeck, Horneber L., Kerschbaum, Knies, Locher, Nabein, Osswald, Popp, Rupprecht, Sand, Schneider N., Waßner

Kader 2. Mannschaft (Treffpunkt: 12:00 Uhr)
Grau, Jakob, Mitzler, Loch, Döllner, Körber, Engelman, Zollhöfer, Tiefel, Feiler, Ahlers, Schulz, Benkert, Tamme, Keppner, Wagner

Teilen:

Kommentar