Diespeck – SFL

Am Sonntag, den 24.03. sind die laubendorfer Mannschaften in Diespeck zu Gast.

Für die erste Mannschft ist das Spiel mit Sicherheit eines der wichtigsten der Saison, schließlich hat Diespeck erst magere 8 Punkte auf dem Konto und steht damit auf dem vorletzten Tabellenplatz. Bei einem Sieg könnte der SFL dadurch bereits 12 Punkte zwischen sich und den direkten Abstiegsplatz bringen und einen ersten großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Bei einer Niederlage würde der Vorsprung auf 6 Punkte schrumpfen, weshalb die Bezeichnung als berüchtigtes “6-Punkte-Spiel” nur allzu angebracht scheint.

Das Duell der Reserven verspricht angesichts der Tabellensituation ebenfalls ein Spiel auf Augenhöhe zu sein.  3 Punkte Rückstand bei einem Spiel weniger haben die sechstplatzierten Diespecker auf dem Konto. Nach der laubendorfer Niederlage gegen Thierberg am vergangenen Sonntag dürfte sich in diesem Spiel wohl bereits vorzeitig entscheiden, wer in der Tabelle noch mit einem Auge nach oben schielen darf und wer sich auf lange Sicht mit einem Mittelfeldplatz benügen muss.

Im Anschluss an die Spiele kehren wir gemeinsam im Landgasthof Brennereistuben in Wilhelmsdorf ein. Alle Fans und Freunde der Mannschaft sind herzlich dazu eingeladen, sich anzuschließen!

Kader 1. Mannschaft (Treffpunkt: 12:30 Laubendorf, 13:30 Diespeck)
Becker, Dassler, Döllner, Horneber L., Kerschbaum, Knies, Kreß, Locher, Meier, Nabein, Osswald, Rupprecht, Sand, Schneider N., Waßner

Kader 2. Mannschaft (Treffpunkt: 11:30)
Grau, Jakob, Mitzler, Loch, Döllner, Engelmann, Zollhöfer M., Heubeck, Ahlers, Erhart, Benkert, Schulz, Wagner, Keppner L., Tiefel

Teilen:

Kommentar