Damen holen ersten Punkt

Am Sonntag erkämpften sich die Damen im ersten Spiel der Rückrunde ihren ersten Punkt gegen die SG Sack-Großgründlach

Die Heimmannschaft drehte von Beginn an sofort auf und konnte bereits nach 2 Minuten in Führung gehen. Die erste Flanke des Spiels drückte die Stürmerin der SGSG zum 1:0 mit dem Oberschenkel über die Torlinie. Auch im Anschluss kontrollierte die Heimelf überwiegend das Spielgeschehen ohne jedoch nennenswerte Torchancen zu kreieren. Bis zur Halbzeit blieb es beim 1:0. In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste besser ins Spiel und es entwickelte sich eine ausgeglichene Partie. Durch tiefe Pässe auf den Außenbahnen kam die SG Laubendorf-Burggrafenhof immer wieder  schnell nach vorne. In der 66. Minute dann der Ausgleich. Nach einer  sehenswerten Flanke von Chiara V. in den Sechzehner vollendete Chrissi B. mit einem platzierten Torabschluss das 1:1. Anschließend wollten zwar beide Mannschaften den Sieg, aber es blieb beim 1:1 Unentschieden.

Tore:

1:0 Jaqueline Sebast (2. Minute)

1:1 Christina Bauer (66. Minute)

 

Am Sonntag dem 31.3.2019 um 11.00 Uhr empfängt die Damenmannschaft den TSV Falkenheim. Wir freuen uns auf zahlreiche Zuschauer und hoffen auf den ersten Sieg der Saison.

Teilen:

Kommentar