Christian Tiefel trainiert 2.Mannschaft bis Saisonende

Erfreuliche Nachrichten konnte die Fußballabteilung an die Herrenmannschaft verkünden. Christian Tiefel wird das Traineramt der 2.Mannschaft bis Saisonende weiterführen.

Christian war vergangene Saison noch bei der 1.Mannschaft aktiv und steht seit dieser Saison als Spielertrainer der 2.Mannschaft auf dem Platz. Nachdem Alexander Pickl am Ende der Saison das Traineramt der 2.Mannschaft niederlegte, war die Vorstandschaftschaft auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Christian, außerdem auch Teil des Trainerteams der D Jugend der SG Burggrafenhof/Laubendorf, sprang zu Saisonbeginn vorübergehend ein und hat nun auch sein Engagement bis Saisonende bestätigt. Als Trainer der A-Jugend in der vergangenen Saison war es mit den vielen jungen Akteuren ein fließender Übergang.

Die 2.Mannschaft steht aktuell mit 38:22 Toren und 26 Punkten auf dem 4.Platz der BK-GR 5 Nürnberg/Frankenhöhe. Die Trendkurve zeigt weiterhin nach oben. Nach der verdienten Niederlage im Derby gegen Langenzenn konnten die letzten 6 Begegnungen allesamt gewonnen werden. Im Derby gegen Wilhermsdorf gewann die 2.Mannschaft vergangene Woche knapp mit 2:0.

 

Christian Tiefel im Spiel gegen den TSV Wilhermsdorf

Am Sonntag, den 18.November trifft die 2.Mannschaft im letzten Spiel vor der Winterpause um 12:30Uhr auf die SG Franken Neustadt/TSV Neustadt Aisch

Teilen:

Kommentar