C1 Jugend gewinnt das letzte Saisonspiel und geht in das Entscheidungsspiel

Am gestrigen Samstag spielten wir unser letztes Saisonspiel gegen die JFG Aischgrund 2 in Ergersheim.  Bestes Fußballwetter, nicht unbedingte ideale Platzverhältnisse und leider viel zu wenige Zuschauer sahen unser letztes Saisonspiel.Der Ball lief von Anfang an gut durch unsere Reihen und die Kids konnten dadurch auch wieder an Sicherheit gewinnen. Man merkte ihnen an,  dass die Niederlage gegen die SG Losaurach/Markt-Erlbach doch leider ein paar Spuren hinterlassen hat.  Auch die erste Druckphase des Gegners überstanden wir durch aufmerksame Abwehrarbeit und einen aufmerksamen Torhüter gut. Isi erlöste dann alle mit dem 0:1 und konnte kurze Zeit später auch noch das 0:2 nachlegen. Eigentlich alles gut. Wir hatten den Gegner im Griff und erspielten uns viele Möglichkeiten. Leider fehlte am Ende immer noch eine Kleinigkeit um noch ein paar Tore mehr nachzulegen. Eine Coproduktion von Isi und Nicolas führte dann zum 0:3. Jetzt dachten wir es passt alles. Leider waren wir dann unaufmerksam und wir mussten vor der Pause das 1:3 hinnehmen. 

Nach der Pause hieß es dann Ruhe bewahren, den Ball laufen lassen und sich Chancen erarbeiten. Wie in den Spielen zuvor dauerte es allerdings bis wir wieder ins Spiel zurück fanden und man merkte der Truppe an, dass es sehr nervös war und die Infos, dass im Parallelspiel die SG Losaurach/Markt-Erlbach schon 11:0 führte machte alles nicht unbedingt leichter. Aber zurück zu unserem Spiel. Ein Foul kurz vor unserem 16er führte zu einem Freistoß der direkt von der JFG Aischgrund 2 verwandelt wurde. Benni hatte keine Chance, der Ball ging rechts oben in den Winkel – unhaltbar.  Dieses Tor verunsicherte unsere Truppe leider noch mehr und wir kamen gegen die nun komplett tief stehenden und auf Konter wartenden Gegner überhaupt nicht mehr zurecht. Die Zuspiele nach vorne waren entweder zu kurz oder unser Mittelfeld bewegt sich viel zu träge und kam nicht entgegen – so dass wir so gut wie keine Entlastung hinbekommen haben. Es gab noch ein paar Gelegenheiten, die leider aber nicht zwingend waren. Somit zitterten wir uns Richtung Schlusspfiff. Nach über 5 Minuten Nachspielzeit war es dann doch noch geschafft – 3:2 Auswärtssieg!

 

Da die SG Losaurach/Markt-Erlbach ihr Spiel mit 18:0 gewann und wir Punktgleich und im direkten Vergleich je einer ein Spiel gewonnen haben, geht es nun in ein Entscheidungsspiel. 

Datum, Ort und Zeit geben wir Euch noch rechtzeitig bekannt.

 

Hier noch die Bildergalerie des Spiels: 

Teilen:

Kommentar