3 Spiele in 6 Tagen

2. Mannschaft empängt bereits heute Abend den RB Fortuna Fürth – Erste am Sonntag in Dietenhofen und am Mittwoch gegen Wilhermsdorf gefordert

Bereits am heutigen Freitag (27.10.) um 18:30 Uhr empfängt die 2. Mannschaft den RB Fortuna Fürth zum Nachholspiel.  Nur 2 Punkte vor dem SFL platziert,  könnte der Gegner mit einem Dreier überholt werden und somit ein Platz im vorderen Tabellenmittelfeld gesichert werden.
Nach dem Spiel findet im Jugendraum eine kleine Mannschaftsfeier statt, bei der das Spielgeschehen bei dem einen oder anderen Kaltgetränk analysiert weden kann.

Am Sonntag, den 29.10. ist die Zweite erneut spielfrei und hat dadurch die Gelegenheit, die 1. Mannschaft in Dietenhofen anzufeuern, welche um 15 Uhr auf den so fulminant gestarteten Aufsteiger trifft. Dieser hat sich nach zuletzt 6(!) sieglosen Spielen mit dem 8:2 gegen den TSV Wilhermsdorf wohl einiges von der Seele geschossen und wird nun mit neuer Zuversicht gestärkt sein.

Die Nachbarn aus Wilhermsdorf hat das Spiel hoffentlich nicht gestärkt, denn bereits am Mittwoch, den 01.11. sind diese um 14:30 Uhr in Laubendorf zu Gast. Der Feiertag wird hoffentlich wieder vielen Zuschauern die Möglichkeit geben, unsere Jungs beim Derby anzufeuern und vielleicht finden sich darunter auch einige, die den Weißwurstfrühschoppen der Skiabteilung als Aufwärmprogramm nutzen.

Nach dem Spiel am Sonntag kehrt die Mannschaft voraussichtlich gemeinschaftlich im Zenntaler Hof in Adelsdorf zum Essen ein. Alle Fans und Zuschauer sind natürlich herzlich eingeladen, sich anzuschließen.

Kader 2. Mannschaft (Treffpunkt: Freitag 17:30)
Schwab, Osswald, Brüderlein, Körber, Kraus, Heubeck, Sand, Engelmann, Loch, Ahlers, Durlak, Wagner, Stoll, Eckert

Kader 1. Mannschaft (Treffpunkt: Sonntag 13:25)
Becker, Benkert D., Bernreuther, Durlak, Eichinger, Horneber L., Keppner J., Knies, Kreuzer, Kreß, Meier, Nabein, Osswald, Schneider, Schwab, Tiefel

Teilen:

Kommentar