2. Mannschaft gegen RB Fortuna Fürth

Wie schon im Bericht der 1. Mannschaft angedeutet musste sich die 2. Mannschaft beim Gastspiel bei RB Fortuna Fürth mit 0:1 geschlagen geben.

Spielbericht 2. Mannschaft:

Die Gäste aus Laubendorf kamen gut ins Spiel. Mit neuer taktischer Aufstellung schaffte man es sich im Mittelfeld etwas mehr Übergewicht zu erspielen. Lediglich nach vorne fehlte es an Durchschlagskraft. Dennoch kam man zu ein paar gefährlichen Situationen. Kress einmal aus der Distanz und nocheinmal frei vor dem Gehäuse musste sich aber dem Schlussmann der Fortuna geschlagen geben. Den 0:0 Pausenstand verdiente sich der SFL trotzdem, da die Defensive sehr gut stand und keine gegnerischen Chancen zuließ. Nach dem Seitenwechsel wirkte der SFL plötzlich grundlos verunsichert. Nach einem Freistoß war es Röck der wie aus dem Nichts das 1:0 für die Heimelf erzielte. Im weiteren Spielverlauf schaffte es der SFL nicht mehr den Ausgleich zu erzielen. Laubendorfs Schlussmann Feiler verhinderte eine höhere Niederlage.

 

Torschützen:

1:0 Anton Röck (55. Minute)

 

 

Teilen:

Kommentar